Studiengang Technische Kybernetik

Systemwissenschaften

Der Bereich der Systemwissenschaften umfasst im Master Technische Kybernetik zwei Pflichtmodule, so wie drei Wahlpflichtmodule. Die derzeit vorgesehenen Module in den einzelnen Bereichen finden Sie untenstehend aufgeführt.

 

Pflichtmodule

  • Konzepte der Regelungstechnik (Prof. Allgöwer)
  • Dynamik verteiltparametrischer Systeme (Prof. Sawodny)

 

Modulcontainer Modellierung II

  • Dynamik mechanischer Systeme (Prof. Leine)
  • Modellierung verfahrenstechnischer Prozesse (Prof. Nieken)
  • Dynamik biologischer Systeme (Prof. Radde)
  • Modellierung und Simulation in der Mechatronik (Prof. Eberhard)
  • Business Dynamics (Prof. Tilebein)
  • Stochastische Prozesse und Modellierung (Prof. Radde / Prof. Ebenbauer)

 

Modulcontainer Systemanalyse II

  • Dynamik ereignisdiskreter Systeme (Prof. Tarin)
  • Modellierung und Identifikation dynamischer Systeme (Prof. Sawodny)
  • Nichtlineare Dynamik (Prof. Ebenbauer)

 

Modulcontainer Advanced Control

  • Nonlinear Control (Prof. Allgöwer)
  • Robust Control (Prof. Scherer) [wird im SS2018 angeboten]
  • Optimal Control (Prof. Ebenbauer)