Studiengang Technische Kybernetik

Systemdynamik/Automatisierungstechnik

 Kurzbeschreibung:

Das Spezialisierungsfach Systemdynamik/Automatisierungstechnik fokussiert auf die Kette von der Modellierung über die Identifikation, Systemanalyse sowie Synthese von dynamischen Prozessen unter dem anwendungsorientierten Aspekt der automatisierungstechnischen Implementierung. In der Vorlesung Modellierung und Identifikation dynamischer Systeme werden die Grundlagen gelegt, wie dynamische Systeme ausgehend von der theoretischen Modellbildung experimentell in ihren Parametern identifiziert und validiert werden können. Die Vorlesung Flache Systeme bietet das Werkzeug zur umfassenden Systemanalyse. Zur Validierung der Modelle ist die Simulation ein weiterer Stützpfeiler. Hierzu wird ergänzend zur Simulationstechnik im Bachelor eine weiterführende Vorlesung zu objektorientierten Simulationstools angeboten. Diese validierten Modelle sind dann Grundlage für den weiteren Regelungsentwurf, der in den Modulen der Regelungstechnik des IST behandelt wird. Die Vorlesung Dynamik ereignisdiskreter Systeme hat zum Ziel, in praktischen Applikationen nicht vermeidbare übergeordnete Steuerung in einer methodischen Basis zu definieren. Die Vorlesung Automatisierungstechnik bietet einen Überblick über Umsetzung von Automatisierungssystemen in Sensorik und Aktorik sowie Hard- und Software-Toolketten. Die Vorlesung Dynamische Filterverfahren dient insbesondere dazu, Methoden zu erlernen, um Messsignale aufzubereiten. Die Vorlesungen zur Numerischen Optimierung sowie zur Prozessführung in der Verfahrenstechnik behandeln das Thema der Sollgrößengenerierung, die bei Automatisierungssystemen eine erhebliche Rolle spielt. Im Praktikum Systemdynamik werden die Inhalte des Spezialisierungsfachs vertieft. Das vorliegende Spezialisierungsfach bietet in Kombination mit den Modulen der Regelungstechnik die entsprechenden ergänzenden Veranstaltungen mit dem Ziel der anwendungsnahen Umsetzung in Automatisierungssysteme.

Info-Sheet:

Initiates file downloadSystemdynamik/Automatisierungstechnik

Weitere Informationen:

Webseite ISYS:  Opens external link in new windowhttp://www.isys.uni-stuttgart.de/

Informationen zu den einzelnen Vorlesungen im Detail finden Sie hier

Verantwortliche:

Prof. Dr.-Ing. Oliver Sawodny
Opens external link in new windowInstitut für Systemdynamik (ISYS)
Universität Stuttgart
Pfaffendwaldring 9
D-70569 Stuttgart   
Tel: +49 711 685 66303
E-Mail:   Opens window for sending emailOliver.Sawodny@isys.uni-stuttgart.de
Internet: Opens external link in new windowInstitut für Systemdynamik (ISYS)

Prof. Dr.-Ing. Cristina Tarin
Opens external link in new windowInsitut für Systemdynaik (ISYS)
Universität Stuttgart
Pfaffendwaldring 9
D-70569 Stuttgart   
Tel: +49 711 685 66299
E-Mail:   Opens window for sending emailCristina.Tarin@isys.uni-stuttgart.de
Internet: Opens external link in new windowInstitut für Systemdynamik (ISYS)

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Eckhard Arnold
Opens external link in new windowInsitut für Systemdynaik (ISYS)
Universität Stuttgart
Pfaffendwaldring 9
D-70569 Stuttgart  
Tel: +49 711 685 65298
E-Mail:   Opens window for sending emaileckhard.arnold@isys.uni-stuttgart.de
Internet: Opens external link in new windowInstitut für Systemdynamik (ISYS)