Studiengang Technische Kybernetik

Wahlpflichtfächer

Im Bachelor Technische Kybernetik gibt es mehrere Wahlpflichtmodule. Die derzeit vorgesehenen Module in den einzelnen Bereichen (und verschiedenen Prüfungsordnungen) finden Sie untenstehend aufgeführt.

Modulcontainer Modellierung I 

  • Dynamik mechanischer Systeme (Prof. Leine) 
  •  
  • Dynamik biologischer Systeme (Prof. Radde)
  •  
  • Maschinendynamik (Prof. Eberhard) 
  •  
  • Business Dynamics (Prof. Tilebein) 

 

Modulcontainer Systemanalyse I 

  • Dynamik ereignisdiskreter Systeme (Prof. Tarín)
  •   
  • Nichtlineare Dynamik (Prof. Ebenbauer) 
  • Stochastische Prozesse und Modellierung (Prof. Radde / Prof. Ebenbauer)

 

Modulcontainer Natur- und Ingenieurwissenschaftliche Vertiefung (neue PO, Studienbeginn ab WS 2019/20)

  • Technische Mechanik IV für Mathematiker
  •  
  • Steuerungstechnik
  • Technische Biologie I/II
  • Einführung in die Elektrotechnik II
  • Optische Messtechnik
  • Messtechnik in der Automatisierungstechnik
  • Robotics I
  • Technische Thermodynamik II
  • Numerische Methoden der Dynamik

 

Modulcontainer Höhere Informatik und Künstliche Intelligenz (neue PO, Studienbeginn ab WS 2019/20)

  • Grundlagen der Künstlichen Intelligenz
  •   
  • Imaging Science
  • Parallele Systeme
  • Informatik II
  • Einführung in die Softwaretechnik
  • Grundlagen des Software Engineerings
  • Computer Vision
  • Algorithmen für Kryptographie
  • Rechnernetze
  • Technologien und Methoden der Softwaresysteme I
  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • IT-Architekturen in der Produktion

 

Modulcontainer Messtechnik II (alte PO, Studienbeginn bis WS 2018/19)

  • Messtechnik in der Automatisierungstechnik
  •  
  • Optische Messtechnik


Modulcontainer Höhere Informatik (alte PO, Studienbeginn bis WS 2018/19)

Im Modul „Höhere Informatik“ sind im Umfang von 6 LP ein oder mehrere Module aus dem Angebot der Studiengänge der Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik zu wählen.

Die Liste der wählbaren Lehrveranstaltungen kann dem Vorlesungsverzeichnis (C@MPUS) entnommen werden: Opens external link in new windowC@MPUS 

Veranstaltungen, die nicht im Vorlesungsverzeichnis aufgeführt sind, können nur bei vorheriger Zustimmung des Prüfungsausschussvorsitzenden anerkannt werden.

 

Modulcontainer Grundlagen der Natur- und Ingenieurwissenschaften (alte PO, Studienbeginn bis WS 2018/19)

Informationen zum Modulcontainer Grundlagen der Natur- und Ingenieurwissenschaften sind Opens internal link in current windowhier verfügbar.