Studiengang Technische Kybernetik

Ablauf des Studiums

Für den erfolgreichen Abschluss des Bachelor of Science Technische Kybernetik müssen verschiedene Prüfungsleistungen erbracht werden. Eine genau Aufschlüsselung aller notwendigen Leistungen ist in der Prüfungsordnung zu finden, die Sie auf einer Opens external link in new windowoffiziellen Seite der Uni finden. Das Kernstück des Studiums bilden die in Modulen organisierten Vorlesungen, die duch eine Klausur oder Prüfung am Ende des Semesters abgeschlossen werden. Ergänzt werden sie durch Vortragsübungen, seminaristische Übungen und Praktika. Der Stundenplan für jedes Semester kann mit Hilfe des Opens external link in new windowModulhandbuchs und dem jeweils aktuellen Opens external link in new windowVorlesungsverzeichnis zusammengestellt werden. Ergänzt wird der Studienplan durch sogenannte Schlüsselqualifikationen, die aus einem umfangreichen Katalog an Lehrveranstaltungen ausgewählt werden können. Die beiden zu wählenden Module sollen dabei aus unterschiedlichen Bereichen gewählt werden und dürfen nicht aus dem Kompetenzbereich 6 "Naturwissenschaftlich-technische Grundlagen" gewählt werden.

 

Wichtige Termine:

Jedes Wintersemester

  • November: Prüfungsanmeldung (genauer Termin beim Opens external link in new windowPrüfungsamt)
  • 15. Januar - 15. Februar: Rückmeldung zum SS

 

Jedes Sommersemester

  • Mai: Prüfungsanmeldung (genauer Termin beim Opens external link in new windowPrüfungsamt)
  • 15. Juli - 15. August: Rückmeldung zum WS